27.10.15

Teilnehmer des Abzeichenlehrgang bestehen Prüfung

 

 

Am vergangenen Wochenende legten in den Hallen vom Reiterverein Visbek mehrere Reiter-/innen die Prüfungen zum Erwerb des Deutschen Reitabzeichen ab. In Vorbereitung darauf fand ein einwöchiger Lehrgang unter der Leitung von Hilke Blomenkamp, Daniela Langfermann und Marion Tschapke statt. Alle Reiter bestanden vor den Richtern von Radetzky und Drews ihre Prüfungen und nahmen mit Freude die errungenen Urkunden und Abzeichen entgegen. Die Richter betonten, dass sie selten so gute Wertnoten vergeben hätten und freuen sich über so talentierten Nachwuchs.

Folgende Teilnehmer: Paul und Heinrich Schmitz, Josephin Otten, Marie Theres Brockmann, Johann Friedrich Funke, Michelle Röschmann, Anna Hermes, Miriam Konrad und M. Drews

 

Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen

 

30.07.15

Visbeker Reiter erfolgreich beim Landesturnier in Rastede

Hodes siegt und Grave wird Siebte


Philippa Hodes und Marie Grave vom Reiterverein Visbek e.V. qualifizierten sich durch mehrere Turniere für das Jugendchampionat in der kombinierten Prüfung Klasse E in Rastede. Die beiden Visbekerinnen mussten dann noch ihr Können mit vielen anderen talentierten Reitern unter Beweis stellen und schafften es tatsächlich in das große Finale am Sonnatg, in dem nur die besten 10 Reiter teilnehmen dürfen. Angefeuert und mitgefiebert wurden die beiden von Freunden, Trainern, Vereinsmitglieder und den stolzen Eltern. Die gerade 11-jährige Philippa Hodes mit ihrem Pferd Chap gewann das große Finale des Jugendchampionats beim Landesturnier Rastede mit 7,5 im Springen und 8,5 in der Dressur. Marie Grave wurde 7. mit ihrem Pferd Funny Quick. Für jeden Reiter ist es ein kleiner Traum im Schlosspark Rastede unter der tollen Atmosphäre beim Landesturnier teilzunehmen. Und für die zwei bleibt es eine tolle Erinnerung!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :)

 

25.05.15

Visbeker Voltis werden Kreismeister

 

Die Visbeker Voltigiermannschaft konnte sich vor 2 Wochen den Titel des Kreismeisters Oldenburger Münsterland holen. Auf vier unterschiedlichen Turnieren musste die Mannschaft ihr Können unter Beweis stellen. Erstmals wurde auch nach einem neuen Punktesystem ermittelt. Die Visbeker konnten somit von allen Turnieren die meisten Punkte erreichen. Das Finale der Kreismeisterschaft fand am Christi Himmelfahrts-Wochenende in Garrel statt. Dort konnte die Mannschaft auch die bisherige Höchstnote der Saison erlangen.

 

Das Team bereitet sich jetzt auf die Landesmeisterschaften vor.

 

Auf dem Foto: Pferd Destino, Longenführerin Mona Wördemann, Voltigierer: Mario Böske, Lukas Werneke, Jana Lübbehusen, Stephanie Lienesch, Nicole Böske, Lara Wojak, Anneke Kühling

 

16.04.15

Abzeichenlehrgang

Am 11 April 2015 legten in den Hallen vom Reitverein Visbek 16 Reiterinnen die Prüfungen zum Erwerb des Deutschen Reitabzeichen ab. In Vorbereitung darauf fand ein einwöchiger Lehrgang unter der Leitung von Hilke Blomenkamp in Theorie und Dressur, sowie Marion Tschapke und Daniela Langfermann im Springen statt. Alle Teilnehmerinnen bestanden vor der Richterin Eva-Maria Siemer ihre Prüfungen und nahmen mit Freude die errungenen Urkunden und Abzeichen entgegen.

 

Folgende Reiter bestanden die Prüfungen:

Janne Hodes, Leonie Kuhlmann, Elisa Feldhaus, Lara Feldhaus, Leonie Emke, Maren Hemelt, Lisa Warnke, Johanna Meyer, Paula Koldehoff, Linda Schaumlöffel, Lara Melle, Philippa Hodes, Theres Koldehoff, Lisa-Marie Funke, Elisabet Berns und Saskia Langfermann.

 

Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen!

 

17.03.15

Vereinsturnier 2015

 Am vergangen Samstag fand auf der Anlage des Reiterverein Visbek e.V. das jährliche Vereinsturnier

statt. Hierbei dürfen alle Mitglieder des Vereins unter turnierähnlichen Bedingungen ihr Können unter Beweis stellen. Schon am frühen Vormittag starteten die ersten Dressurprüfungen der Klassen E bis L. Nach der Mittagspause folgten dann Reiterwettbewerb, Führzügelklassen und Springreiterwettbewerb. Die jungen Reiter wurden stolz von Freunden und Familienmitgliedern unterstützt. Anschließend ging es mit dem Springen weiter, es folgten auch hier Prüfungen der

Klassen E bis L, sowie ein Familien Stafetten Springen und eine 40+ Springprüfung, in der alle Männer über 40 und alle Frauen über 35 Jahren mitreiten durften. Die Prüfungen hat Albert Siemer gerichtet. In der schwersten Springprüfung des Tages, ein L-Springen, gewann Anna Feldhaus. Michael und Carolina Brockmann konnten das Familien Springen durch rasante Ritte für sich

entscheiden.

Als Vereinsmeister gekürt wurden beim Nachwuchs Theresa von Döllen, in der Dressur Jugend Marie Grave, Dieter Evers in der Dressur Reiter, Philippa Hodes Springen Jugend, Anna-Christina Feldhaus Springen Reiter und Vereinsmeister 40+ ist Lilly Wempe. Am Abend wurden dann

noch mit allen Meistern und Mitgliedern bis in die tiefen Stunden gefeiert.

10.03.15

Generalversammlung vom 09.03.15

Vorsitzender Hubertus Siemer eröffnete und begrüßte die zahlreichen Mitglieder zur Generalversammlung am 09.03.2015 in den Hallen des Reiterverein Visbek e.V.

 

Zu Beginn der Versammlung wurde der Bericht der Generalversammlung 2014 vorgestellt und auf Richtigkeit befunden. Anschließend gaben die versch. Vorstandsmitglieder ihre Jahresberichte den Mitgliedern teil. Unter Anderem teilte Sportwartin Kathrin Tripke eine sehr positive Bilanz der Nachwuchsreiter mit, die den Verein nach Außen stets gut repräsentieren. Außerdem gab Tripke kund, dass die Visbeker Reitertage  im letzten Jahr überaus positiv verlaufen sind und auch hier im Jahr 2015 einige Neuerungen und Änderungen bezüglich der Gegebenheiten eintreffen werden. Auch Ulrike Funke als Kassenwartin konnte positive Ergebnisse und eine tolle Steigerung zum Vorjahr bekanntgeben. Der 1. Vorsitzende Hubertus Siemer bedankte sich in seinem Vortrag bei den vielen Helfern und Sponsoren, ohne denen solche  Aktivitäten nicht möglich sind. Siemer gab zudem bekannt dass ab nun an alle langjährigen Mitglieder geehrt werden sollen. Andreas Wittrock wurde für 40jährige Mitgliedschaft geehrt, Arnold Döller, Hubert Prüllage und Paul Warnke 60 Jahre, Georg Thole 62 Jahre, Benno Grave 65 Jahre, Ausgust Ripke und der jüngst verstorbene Gerd Funke, der viele Jahre Kutsche fuhr und stets zu dem Verein stand sind 70 Jahre treues Vereinsmitglied und  ganz besonders Clemens Ideler mit 75 Jahren Vereinszugehörigkeit. Alle langjährig Geehrten waren anwesend und konnten den Mitgliedern spannend die Anfänge vom Reiterverein Visbek mitteilen.

 

Außerdem geehrt wurden die erfolgreichsten  Dressur- und Springreiter, die den Verein im vergangenen Jahr stets gut  repräsentierten. Im Anschluss standen die Neuwahlen bzw. Wiederwahlen des Vereins  an. Die Wahlen ergaben, dass im Hallenausschuss Henning Willms durch Marco Kreienborg vorzeitig abgelöst wird. Den Posten Jugendwart wird nun Sarah Ortmann anstelle von Vanessa Hahnradt übernehmen. Wir danken Vanessa und Henning für die tatkräftige Unterstützung im Verein und wünschen alles Gute für die Zukunft..

19.01.15

Parcourspringen

Der Reiterverein veranstaltet am 14.02.2014 einen Springtrainingstag in der Vereinshalle.

Nach eigenständigem Lösen in einer seperaten Halle oder Außenplatz

steht Euch für 20 Minuten der Parcours zur Verfügung.


Kosten:
10 Euro pro Pferd


Verbindliche Anmeldung und Terminabsprache bitte bei Annalena Wittrock
- Tel. 0170 3304582
- annalena.wittrock@outlook.de .

07.01.15

Drei Königs Springen

Lea Hackmann, Elisabeth Berns und Sarah Heckmann
Lea Hackmann, Elisabeth Berns und Sarah Heckmann

Auf einen „Sprung“ ins Neue Jahr

 

Am vergangen Sonntag fand beim Reiterverein Visbek e.V das jährliche Drei-Königs Springen statt. Nachmittags begannen die  verschiedenen Springprüfungen von Springreiterwettbewerb bis zur Klasse L. Auch dieses Mal wurde wieder eine 40+ Springprüfung ausgeschrieben. Hier durfte dann auch die etwas ältere Fraktion ihr Können unter Beweis stellen. Die Reiter wurden von den zahlreichen Zuschauern kräftig mit angefeuert.

Aktuelles

Flohmarkt

Am 19.11. findet in der Reithalle ab 14.00 ein Flohmarkt statt. Es gibt nicht nur Reitsportartikel!

Fuchsschwanzjagd

Die Fuchsschwanzsiegerin in diesem Jahr ist Heidi Kruse. Herzlichen Glückwunsch!

Maike Marischen neue Landesmeisterin

Maike Marischen gewann im Schloßpark zu Rastede den Titel zur Landesmeisterin Dressur in der Altersklasse der `Senioren`.