Flohmarkt

Am 19.11. veranstalten wir ab 14.00 einen Flohmarkt in der Reithalle. Es gibt nicht nur Reitsportartikel zu kaufen, sondern auch vieles mehr. 

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Für einen eigenen Stand kann man sich in der aushängenden Liste in der Reithalle eintragen. Wir freuen uns auf  Euer Kommen!

Agravis Cup Oldenburg 2017

In diesem Jahr konnten gleich zwei Mannschaften unseren Reiterverein auf dem Agravis-Cup in Oldenburg repräsentieren. Im Laufe der `Grünen`Saison haben sich die Mannschaften für dieses Turnier qualifizieren können. Vor atemberaubender Kulisse und einem großen Fanclub konnten beide Dressurmannschaften ihre selbst einstudierte Kür auf A-Niveau dem Publikum präsentieren. Nach zwei besonders zufriedenstellenden Aufgaben, konnten sich unsere Reiterinnen auf einem 4. und einem 7. Platz in der Endabrechnung rangieren.

Bei der anschließenden `Phonewertung`wurden die Fanclubs der einzelnen Teams aufgefordert, den höchsten Lautstärkepegel durch Jubel, Schrei und Applaus zu gewinnen. Da wie in den vergangen Jahren viele Unterstützer mitfahren um unsere Mannschaften kräftig anzufeuern, konnten wir hier die Plätze 2 und 3 belegen und dadurch insgesamt 800€ für die Vereinskasse gewinnen.

Wir gratulieren nochmals unseren beiden Mannschaften zu ihren besonders guten Leistungen und gratulieren sehr herzlich.

Ein großer Dank gilt auch dem gesamten Organisations-Team, den Trainern und Eltern, ohne die so ein Aufwand nicht möglich wäre.

Visbeker Reitertage 2017

Die Visbeker Reitertage waren auch in diesem Jahr sehr gut besucht. Bei gutem Wetter wurde am ersten September-Wochenende interessanter, guter und ideenreicher Sport gezeigt.

Der Höhepunkt des Turniers war das Derby, in dem Naturhindernisse wie z.B. Graben, Eisenbahnschienen oder Strohballen überwunden werden müssen. Svenja Hempel, die Gewinnerin des Derbys, durfte sich über eine Ausbildungsbeihilfe in Höhe von 300€ und einer Siegerdecke freuen, welches von Audi Klöker Vechta gesponsert wurde. Aber nicht nur diese Prüfung übernahm Audi Klöker, sie sponserten zudem auch die Führzügelklasse. Hier durften die jüngsten Nachwuchstalente ihr Können unter Beweis stellen. Eine Sonderwertung galt dem Paar mit dem schönsten Kostüm. Bei sehr vielen aufwändigen Kostümen fiel es der Jury sehr schwer einen Gewinner zu küren.

Der Höhepunkt auf den Dressurplätzen war die L**-Dressur auf Kandare. Am Sonntag nachmittag kämpften rund 40 Starter um den Sieg in der Prüfung der Gemeinde Visbek. Auch hier wurde der Sieger mit einer Siegerdecke ausgestattet.

 

Zudem fand auf unserem Turnier die letzte Wertungsprüfung des OLB-Jugendreitfestivals statt. Dies war somit die letzte Möglichkeit noch einmal Punkte für das Finale zu sammeln, um damit in der Landeslehrstätte in  Vechta antreten zu dürfen.  

Unsere neue Landesmeisterin Maike Marischen

Am vergangenen Wochenende fanden die Oldenburger Landesmeisterschaften im Schloßpark zu Rastede statt. 

Maike Marischen konnte mit ihrem Wallach Saphire die Meisterschaft für sich entscheiden und künftig den Titel der Landesmeisterin `Senioren` tragen. Am Sonntag starteten die 6 besten Reiter im Finale, für das sie sich zuvor qualifizierten. Mit über 66% gewann Maike diese Finalprüfung der Klasse L* auf Kandare.

Auch unsere Dressurmannschaften waren erfolgreich unterwegs. Bei tatkräftiger Unterstützung konnten wir einen starken 4. und 8. Platz verbuchen. 

Wir sind stolz auf unsere Reiter und gratulieren nochmals der neuen Landesmeisterin Maike Marischen mit ihrem Pferd `Schlumpf`.

Ferienpassaktion

Am 20.07. findet wieder eine Ferienpassaktion bei uns in der Reithalle statt. Die Kinder dürfen die Pferde putzen, reiten, voltigieren und Spiele spielen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 

Es sind noch Plätze zu vergeben! 

Anmeldungen bitte an Sarah Ortmann

27.05.2017

Dressurmannschaft für Agravis-Cup in Oldenburg qualifiziert

Unsere Dressurmannschaft konnte sich beim Turnier in Bremen - Schimmelhof direkt ein Ticket für die Dressurkür für Mannschaften in Oldenburg beim Agravis - Cup sichern. Der erste Auftritt mit der neuen Kürmusik lief nahezu perfekt, sodass sich die Mannschaft mit insgesamt 73 Punkten vor den RG Schimmelhof und TG Bad Zwischenahn setzen konnte. Dies war somit eine gelungene Probe und Vorbereitung für das Landesturnier in Rastede, wo unsere Mannschaft ebenfalls an den Start gehen wird. 

Vorgestellt wird die Mannschaft von Denise Langfermann mit den Mannschaftsreitern Carolina Brockmann, Sarah Funke, Saskia Langfermann und Laura Emke. 

Ein großes Dankeschön gilt auch allen Helfern hinter den Kulissen, sowie den Trainern und der Familie Funke, die die Pferde mit dem LKW immer sicher ans Ziel bringen. 

 

Schulreiten

Die Gerbertschule gewinnt das Schulreiten und qualifiziert sich somit für das Finale in Ankum am 10.05.2017. 

Beim Schulreiten vertreten Kinder ihre Schule in verschiedenen Prüfungen. Vom Reiten einer Kür über Ponyspiele und Jump and Run können sich die Schülerinnen und Schüler für eine 'Prüfung' vorbereiten. 

In der Kür mitgewirkt haben Schülerinnen und Schüler der Gerbertschule aus den Klassen 1-4. Pia und Greta Kotschofsky haben auf den Ponys 'King' und 'Pico' geritten und dabei tatkräftige Unterstüzung ihrer Mitschüler bekommen, die zu Helene Fischer gesungen haben. Wir wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg für das Finale in Ankum.

Visbeker erfolgreich unterwegs

Beim gleich ersten Qualifikationsturnier der Serie des Jugendchampionats mit dem großen Finale in Rastede konnten Philippa Hodes und Saskia Langfermann in Hude direkt Punkte sammeln. Bei einem großen Starterfeld von über 90 Startern ging der 3. Platz an Philippa und Saskia rangierte sich auf Rang 5. Zudem stammen beide Pferde aus eigener Zucht. Wir gratulieren den beiden recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Dressurlehrgang bei Dieter Drees

Am 25./ 26.03.2017 fand ein Dressurlehrgang in unserer Vereinshalle statt bei Dieter Drees statt. Die 14 Teilnehmer konnten in ihrern verschiedenen Leistungsklassen von der E- bis zur M-Dressur viel lernen und reichliche Tipps mitnehmen.

Alle sind gut vorbereitet und freuen sich auf die nun startende 'grüne' Saison.

Auf dem Bild sind von links nach rechts einige unserer jüngsten Teilnehmer zu sehen: Jennifer Wübbeler auf Luna, Greta Kotschofsky auf Bruno Banani und Amelie Tschapke auf ihrem Pony Prosecco

Generalversammlung

Am 06.03. fand die Generalversammlung des Reitervereins Visbek statt. Vorsitzender Hubertus Siemer begrüßte die zahlreichen Mitglieder in der Visbeker Halle.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde der Bericht der Generalversammlung aus dem vergangenem Jahr 2016 vorgestellt und auf Richtigkeit befunden. 

Anschließend gaben die versch. Vorstandsmitglieder ihre Jahresberichte den Mitgliedern teil. Unter Anderem gab Sportwartin Tripke kund, dass die Visbeker Reitertage im letzten Jahr überaus positiv verlaufen sind.

Auch Ulrike Funke als Kassenwartin konnte positive Ergebnisse bekanntgeben.

Der 1. Vorsitzende Hubertus Siemer bedankte sich in seinem Vortrag bei den vielen Helfern und Sponsoren, ohne denen solche Aktivitäten nicht möglich sind. Anschließend fand die Ehrung der erfolgreichsten Mitglieder statt. Geehrt wurden folg. Personen:

 

Dressur

Jun. : Saskia Langfermann

JR.: Annika Niemann

REI.: Britta Scherbring

 

Springen

Jun.: Lisa - Maria Funke

JR.: Jule Feldhaus

REI.: Merle Güldenstern - Broxtermann

 

Alle Geehrten konnten mit Freude eine Urkunde und Präsente entgegennehmen. Im Anschluss standen die Neuwahlen bzw. Wiederwahlen des Vereins an. Die Wahlen ergaben, dass Kathrin Tripke  als Sportwartin von Daniela Feldhaus abgelöst wird. Wir danken Kathrin Tripke für die tatkräftige Unterstützung im Verein und wünschen alles Gute für die Zukunft. Markus Wempe wechselt aus dem Vorstand in den Hallenausschuss. Ulli Wojak wechselt aus dem Hallenausschuss in den Vorstand und Christian Siemer wurde einstimmig in den Hallenausschuss wiedergewählt. 

Obere Reihe v.l.: Jule Feldhaus, Astrid Kleier, Mona Wördemann, Sarah Ortmann, Ulrike Funke

Untere Reihe v.l.: Ulli Wojak, Markus Wempe, Daniela Feldhaus, Hubertus Siemer

Dreikönigsspringen

Zu Beginn des neuen Jahres fand das alljährliche Dreikönigsspringen in unserer Reithalle statt. Am Samstag, den 14.01.2017 ging es von 15.00 bis zum Abend sehr sportlich zu. Bei den jüngsten Teilnehmern konnte sich Heinrich Schmitz mit seinem Nando an die Spitze des Springreiter-Wettbewerbs setzen. In der Stilspringprüfung KL. E überzeugte Christina Ahlers mit Calido und knapp dahinter rangierte sich Theresa von Döllen mit ihrem Pony Ramona, die sich auch im A*- Springen Platz 3 sichern konnte. Die Ü-40-Wertung im E-Stilspringen ging an Lilly Wempe auf ihrem Salando. Lea Hackmann konnte sich an diesem Wochenende mit ihrem Pferd Casimir gleich zwei Siege in der Stilspringprüfung Kl. A* und im A**-Springen sichern. Knapp hinter Lea lag in beiden Prüfungen Marie Grave, die zusaätzlich noch den Höhepunkt unserer Veranstaltung gewinne konnte: eine Springprüfung Kl. L mit Stechen. Auf Platz 2 konnte sich Thomas Jürgens rangieren, der dritte Rang ging an Anrd Suing mit seinem Micky Magic. 

Ein großes Dankeschön gilt all unseren Helfern, diesen Tag ermöglichten.

Weihnachtsreiten 2016

Am Sonntag, den 11.12.2016 fand das alljährliche Weihnachtsreiten statt. In diesem Jahr wurde unter dem Motto `Weltreise`geritten. Alle Reitgruppen suchten sich ein Land aus und gestalteten ihr Showprogramm immer mit sehr viel Mühe unt Interesse. 

Bei Pommes, Bratwurst und Glühwein war für jede Altersklasse viel Unterhaltung geboten. Den krönenden Abschluss machte in diesem Jahr wieder der Nikolaus, der mit seiner Kutsche in die Halle fuhr. 

 

Die Bilder folgen in Kürze auf unserer Homepage und auf der Facebook-Seite.

Aktuelles

Flohmarkt

Am 19.11. findet in der Reithalle ab 14.00 ein Flohmarkt statt. Es gibt nicht nur Reitsportartikel!

Fuchsschwanzjagd

Die Fuchsschwanzsiegerin in diesem Jahr ist Heidi Kruse. Herzlichen Glückwunsch!

Maike Marischen neue Landesmeisterin

Maike Marischen gewann im Schloßpark zu Rastede den Titel zur Landesmeisterin Dressur in der Altersklasse der `Senioren`.